Pflanzbasis

Hanf-gepflanzte Basis

Die Pflanzbasis von Hempland befindet sich in der Provinz Shanxi. Es liegt am Fuße des Taihang-Berges, das Klima ist warm und feucht. Das einzigartige hügelige Gebiet bietet den am besten geeigneten Boden für das Cannabiswachstum. Ausreichende Sonnenscheindauer sorgen für ein besseres Wachstum der Cannabissamen.

Das Pflanzgebiet ist weit entfernt von industriellen, landwirtschaftlichen und menschlichen Siedlungen. Völlig frei von Pestiziden, Herbiziden, Schwermetallen und anderen chemischen Düngemitteln. Sichere, natürliche Produktionsmethoden können den zuverlässigen organischen Rohstoff für Cannabisprodukte liefern.

Um die beste Ernte zu gewährleisten, verwenden wir die wissenschaftlichsten Methoden, um Folgendes zu kultivieren:

1. Samen, es muss die vollen Samen des Jahres sammeln und unter wissenschaftlicher Pflege herauskommen.

2. Keimung, der Hanfsamen wird 24 Stunden lang ins Wasser gelegt und dann zum Trocknen herausgenommen. Es kann besser sein, die Samen zu erweichen und auch die Keimung zu fördern.

3. Boden, das Land wird vor dem Pflanzen tief gepflügt. Es ist wichtiger, einen bestimmten Basisdünger hinzuzufügen und gut zu mischen. Pflügen, um sicherzustellen, dass der Boden weich ist.

4. Aussaat, Hanfsamen werden zur Aussaat verwendet. Der Reihenabstand ist auf 50 cm eingestellt, der Pflanzenabstand beträgt 20 cm und muss auf die Aussaattiefe geachtet werden, um 3 bis 5 cm nicht zu tief zu halten.

5. Erhaltung, nachdem das Saatgut gepflanzt wurde, müssen wir auf eine gründliche Bewässerung achten, insbesondere auf die Beobachtung der Klima- und Wetterbedingungen und eine kleine Anzahl von Bewässerungsbehandlungen im späteren Stadium.

6. Umdrehungen, Hanf kann mehrere Jahre lang auf demselben Stück Land gepflanzt werden und sich mit anderen Kulturen drehen. Hanf reagiert gut auf die meisten Vorkulturen. Die Einführung von Cannabis in Fruchtfolgen kann auch die Bodengesundheit verbessern.

7. Ernte, Samenernte erfolgt nach 4 bis 6 Wochen Pollenablösung. Fasern werden normalerweise 70 bis 90 Tage nach der Aussaat geerntet. Die Endanwendung des Produkts hat erhebliche Auswirkungen auf die Erntemethode.

Ähnliche Produkte