4 wichtigsten Vorteile von Hanfherzen!

1. Hanfherzen sind ein Superfutter, das reich an Eiweiß ist.

Es hat 20 Aminosäuren – den Grundbaustein des Proteins. Protein ist wichtig für die Entwicklung, das Wachstum und den Erhalt von Muskeln, Geweben und lebenswichtigen Organen. Es hilft, den Stoffwechsel zu fördern und die Fettverbrennung zu steigern.

Hanf hat wie die Quinoa ein intaktes Protein. Dies bedeutet, dass es alle neun essentiellen Aminosäuren enthält, die nur aus der Nahrung gewonnen werden können. Dies ist bei pflanzlichen Proteinen selten, da den meisten Proteinen Lysin fehlt.

Hanfherzen sind auch leicht verdaulich. Dies bedeutet, dass der Körper die meisten Aminosäuren im Hanfherzen verwenden kann , um wichtige Körperfunktionen wie Reparatur und Wartung zu erreichen.

2. Hanfherzen enthalten neben intakten Proteinen verzweigtkettige Aminosäuren (BCAAs).

Unter den neun essentiellen Aminosäuren Leucin bilden Isoleucin und Valin drei BCAAs. Studien haben gezeigt, dass BCAAs die Muskelproteinsynthese oder das Muskelwachstum stimulieren und die Erholung nach dem Training beschleunigen können, indem sie Muskelkater reduzieren.

3. Hanfherzen können unser Herz schützen!

Herzkrankheiten sind weltweit die Todesursache Nummer eins. Aber Sie können sich (und das Herz) schützen, indem Sie mehr herzgesunde Lebensmittel wie Hanfherzen und Eiweiß essen !

Hanfsamen enthalten essentielle Fettsäuren: Omega-6 und Omega-3. Omega-6-Fettsäuren entzündungshemmend, während Omega-3-Fettsäuren als entzündungshemmend gelten.

Das Essen von Lebensmitteln mit niedrigeren Verhältnissen von Omega-6 und Omega-3 (wie Hanfherzen ) kann helfen, Ungleichgewichte zu korrigieren, Entzündungen im Körper zu reduzieren und die Herzgesundheit zu verbessern.

Hanfsamen enthalten auch große Mengen an Arginin, einer Aminosäure, die Stickoxid produziert. Stickstoffmonoxid zeigt eine arterielle Entspannung, die den normalen Blutdruck fördert und das Risiko von Herzerkrankungen verringert.

4. Helfen Sie der Darmgesundheit und der Verdauung

Die Ernährung ist wichtig für eine gesunde Ernährung sowie für die Gesundheit und Verdauung des Darms. Hanfherzen enthalten 80% lösliche Ballaststoffe und 20% unlösliche Ballaststoffe.

Lösliche Ballaststoffe verlangsamen die Verdauung, indem sie Wasser anziehen, um eine Substanz im Darm zu produzieren. Neben der Fütterung nützlicher Bakterien im Darm können lösliche Ballaststoffe auch an Substanzen wie Cholesterin und Zucker binden und die Absorptionsrate im Blut verhindern oder verlangsamen. Dies verhindert einen Anstieg des Blutzuckers und reguliert den Cholesterinspiegel.

Wir bezeichnen unlösliche Fasern oft als „Rohfasern“ und sind in Wasser unlöslich. Es erhöht das Kotvolumen und hilft Ihnen, regelmäßig zu bleiben, indem es Verstopfung verhindert.Da Hanfherzen reich an Ballaststoffen sind, reinigt es den Dickdarm, indem es Verstopfung reduziert und Giftstoffe aus dem Körper entfernt. (Das Verdauungssystem ist eines der natürlichen Entgiftungssysteme des Körpers!)

Was unterscheidet unsere Hanfherzen?

Hanf kommt aus China, Europa und Nordamerika. Der Unterschied zwischen dem Herkunftsort und dem Samen führt zu einem kleinen Unterschied in der Zusammensetzung. Der Nährwert ist jedoch der gleiche.

Unsere Bio-Hanfherzen werden in einer Umgebung mit niedrigen Temperaturen verarbeitet und gelagert. Auf diese Weise behalten wir die Nährstoffe der Hanfherzen .

Wir haben auch Glyphosat, Pestizide und Schwermetalle in Hanfherzen getestet . Es erhielt auch eine Bio-Zertifizierung von USDA und EU. Es ist auch 100% gentechnikfrei und vegan.

Ähnliche Produkte