Was sind die Vorteile und Nebenwirkungen von Hanfsamen?

Was sind Hanfsamen?

Hanfsamen sind für Vegetarier und Veganer geeignet. Sie sind Samen der Hanfpflanze Cannabis sativa. Sie gehören zur selben Familie wie Marihuana-Pflanzen, aber die Zutaten sind unterschiedlich. Hanfsamen sind reich an Ballaststoffen, Eisen, Vitamin E, Omega-3, Omega-6-Fettsäuren und verschiedenen Mineralien und enthalten viele Antioxidantien. 100 g Hanfsamen enthalten etwa 33,3 g Protein, mehr als in Chiasamen oder Leinsamen.

Werden Hanfsamen Sie hoch bringen?

Das Essen von Hanfsamen bringt Sie nicht hoch. Unsere Hanfsamen haben einen geringen THC-Gehalt (<2 ppm).Wir haben Hanfsamenöl aus Hanfsamen gewonnen , die als Speiseöl in Lotionen und Seifen verwendet werden. Wenn sie nur aus Hanfsamen gewonnen werden , haben sie kein CBD und THC.

Wie man Hanfsamen isst

Hanfsamen haben einen pflanzlichen Geruch und eine cremige Textur. Wir verkaufen normalerweise Hanfsamen roh, geschält, Eiweiß und Öl. Hanfsamen oxidieren aufgrund ihres hohen Ölgehalts schnell und ranzig. Hanfsamen werden wie die meisten Samen am besten in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahrt. Hanfsamen kann Boden in Protein Pulver, hergestellt in Milch, Hanfkäse, gepresst für Hanfsamenöl und roh gegessen. Sie streuen auch Hanfsamen auf verschiedene Lebensmittel wie Müsliriegel, Smoothies, Joghurt, Pfannkuchen, Haferbrei, Avocados, Übernachtungshafer, frische grüne Salate, Brownies, Muffins, Kuchen und Brot. Kombinationen sind endlos.

Ist Hanfsamen gut für die Gesundheit der Haut?

Hanfsamen lösen nicht alle Ihre Hautfehler, aber Hanfsamenöl ist stark mit der Linderung trockener Hautfehler verbunden. Wir betrachten Hanfsamen auch als vorteilhaft für die Behandlung von Ekzemen und Psoriasis.

Hanfsamen enthalten kein Phytat, so dass die Mineralien in Hanfsamen vom Körper leichter aufgenommen werden können.

Nährwertangaben

PRODUKTNAME BIO Hanfsamen KERNEL
URSPRUNG DES LANDES China
ERNÄHRUNGSDATEN Pro / 100g
FREIE FETTSÄURE (g / 100 g) 42
CYSTEIN + CYSTIN (g / 100 g) 0,294
METHIONIN (g / 100 g) 0,544
SUCROSE (g / 100 g) 2.29
ALANIN (g / 100 g) 1.34
ARGNIN (g / 100 g) 4.17
Asparaginsäure (g / 100 g) 3.40
GLUTAMSÄURE (g / 100 g) 5.57
GLYCIN (g / 100 g) 1,37
HISTIDIN (g / 100 g) 0,893
HYDROXYPROLIN (g / 100 g) <0,05
ISOLEUCIN (g / 100 g) 1.24
LEUCINE (g / 100 g) 2,06
LYSIN (g / 100 g) 1.12
ORNITHIN (g / 100 g) <0,05
PHENYLANLANIN (g / 100 g) 1,46
PROLINE (g / 100 g) 1.12
SERIN (g / 100 g) 1,59
THREONIN (g / 100 g) 1,06
TYROSIN (g / 100 g) 1,07
VALINE (g / 100 g) 1,62
SPURENELEMENTE
P (Phosphor) (mg / kg) 10500
K (Kalium) (mg / kg) 8870
Mg (Magnesium) (mg / kg) 5640

Hanfsamen Vorteile

Wie können Hanfsamen bei der Verdauung helfen?

Ganze Hanfsamen sind mit hohen Mengen an löslichen und unlöslichen Ballaststoffen gefüllt, die das Verdauungssystem unterstützen. Geschälte und geschälte Hanfsamen enthalten geringe Mengen an Ballaststoffen. Hitzedenaturierten Hanf – Protein – Isolat toleriert Temperatur bis zu 80 ° C. Alles, was darüber liegt, verliert an Löslichkeit und führt zur Bildung großer Proteinaggregate.

Können Hanfsamen Entzündungen reduzieren?

Hanfsamenöl macht die Hälfte des Samengewichts aus. Ein Esslöffel Hanföl enthält den täglichen Bedarf an essentiellen Fettsäuren, einschließlich Omega-3 und Omega-6. Essentielle Fettsäuren sind die Nahrung für Herz und Gehirn, die auch als entzündungshemmend und als Triglyceridsenker angesehen wird.

Warum sind Hanfsamen gut für Sportler?

Drei Esslöffel Hanfsamen liefern 10 Gramm Protein, das sich perfekt mit Ihrem Morgenshake mischen lässt. Es ist auch bekannt, dass Hanfsamen die Wahrscheinlichkeit von Muskelschmerzen verringern. Hanfsamen sind reich an Magnesium, was für Sportler hervorragend geeignet ist, um Muskelkrämpfe nach dem Training durch übermäßiges Schwitzen zu vermeiden. Hanfsamen enthalten auch erhebliche Mengen an Zink, Mangan und Eisen, die Gewebe reparieren und das Immunsystem aufrechterhalten.

Sind Hanfsamen für Sportler sicher?

Profisportler, die sich Drogentests unterziehen, sollten sich darüber im Klaren sein, dass Hanfsamen in einigen Fällen die Urintests nicht bestehen können. Der THC-Gehalt hängt stark von Lieferanten und Herstellern ab. Aufgrund unserer Hanfsamen haben hohe Qualität und geringen Gehalt an THC. Wir können die Hanfprodukte als Zusatz- und Rohstoff für Lebensmittel und Getränke von Sportlern liefern.

Kann ich gegen Hanfsamen allergisch sein?

Hanfsamen sind ein idealer Ersatz für Menschen, die gegen Milchprodukte allergisch sind oder auf Ei, Gluten oder Soja verzichten. Es kann auch zu Milchsubstanz verarbeitet werden. Menschen sind selten allergisch gegen Hanfsamen . Übrigens ist unser Hanfsamen nicht gentechnisch verändert und glutenfrei.

Nebenwirkungen von Hanfsamen

Hanfsamen enthalten wenig Leucin

Hanfsamen enthalten wenig Aminosäure Leucin, was für den Muskelaufbau und die Reparatur wichtig ist. Auch der Lysingehalt ist zu niedrig. Sie könnten die Proteinaufnahme mit Bohnen und Linsen kompensieren.

Hanfsamen nicht zu viel essen

Hanfsamen sind mit Fett beladen, daher kann der Verzehr großer Mengen Hanf zu leichtem Durchfall führen. Der Verzehr großer Mengen Hanfsamen kann das Blutungsrisiko erhöhen, wenn Sie blutverdünnende Medikamente einnehmen. Hanfsamen sind bei keiner Wechselwirkung mit anderen Medikamenten bekannt. Bei Bedenken wenden Sie sich jedoch an Ihren Arzt.